Gewerbeschau & Herbstfest 11.+12.11.2017

Gewerbeschau & Herbstfest

Gewerbeschau & Herbstfest

Seit 2005 fand im jährlichen Turnus unsere Baumesse Bauen. Wohnen. Leben. – Energietage Lahr in guter Zusammenarbeit mit den großen Ausstellern E-Werk Mittelbaden, badenova, Ortenauer Baunetzwerk und der Stadt Lahr statt.

Unter dem Motto „ … und alle machen mit!“ konnten wir im vergangenen Jahr das
10-jährige Jubiläum feiern.

                              „… und alle machen mit!“ war der Impuls für unseren Denkanstoß.

Es ist an der Zeit, den Lahrern und umliegenden Gemeinden zu zeigen was regional und überregional geboten wird.

So haben wir uns entschlossen eine vielseitige und unterhaltsame Verananstaltung ins Leben zu rufen – eine Gewerbeschau mit angeschlossenem Herbstfest.

Am 11. und 12. November 2017  haben die Besucher von 11:00 - 18:00 Uhr Gelegenheit sich in der Sulzberghalle über aktuelle Entwicklungen und Trends im Handwerk, Dienstleistungsbereich und Einzelhandel zu informieren.

Parallel sorgt das Herbstfest in Kulturhalle und Außenbereich mit Bewirtung und abwechslungsreichem Rahmenprogramm für Jung und Alt für Unterhaltung und lädt zum Verweilen ein.

Wir möchten Sie animieren Aktionen zu bieten – Workshops, „wie geht was“, Werkeln mit Kindern oder auch Erwachsenen, Experimente, Wettbewerbe – Ihnen fällt sicher etwas ein! Sagen Sie uns was Sie tolles können, wir bauen ein „Messe-erleben-Wochenende“ daraus!

Termin: 11. und 12. November 2017
Ort: Sulzberghalle in Lahr-Sulz
Öffnungszeiten: Samstag 11:00 Uhr - 18:00 Uhr | Sonntag 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freier Eintritt

Zum Ausdruck

Flyer-1

 

Zum Ausdruck

Flyer-2




Messeflyer 2016 mit Fachvorträgen und Highlights zum herunterladen

BWL 2016 Folder 8-seitig 72 WEB-1


BWL 2016 Folder 8-seitig 72 WEB-2

______________________________________________________________________________________


Bauen. Wohnen. Leben.  – Energietage Lahr, am 14. und 15. November 2015

in der Sulzberghalle in Lahr- Sulz


Bereits zum 9. Mal präsentieren Aussteller der Bauen. Wohnen. Leben. – Energietage Lahr,
eine breite Palette an neuen und modernsten Techniken und Informationen zum Thema
Bauen, Wohnen, Leben, Einrichten, Energiesparen und Effizienz.

Für Familien, Bauherren, Haus- und Wohnungseigentümer sowie alle, die ihren Wohnraum optimieren möchten oder mal „Tapetenwechsel“ brauchen,
ist diese Messe eine gute Gelegenheit, sich entspannt und bei freiem Eintritt,
über das regionale Angebot zu informieren und Neuheiten kennenzulernen.

Gemeinsam mit der Stadt Lahr, dem E-Werk Mittelbaden, der Ortenauer Energieagentur,
dem Ortenauer Baunetzwerk der badenova sowie rund 50 regionalen Betrieben und Firmen rund um’s Thema Haus,
Bau und Einrichtung, wurde auch dieses Jahr wieder ein Programm zusammengestellt, welches zum Erleben und staunen einlädt.
Egal ob jung oder alt, es ist für jeden etwas dabei.

Ein paar Highlights aus diesem Jahr:

Eröffnungsrede am Samstag 14. November um 11:00 Uhr durch
Baubürgermeister Tilman Petters, Michael Binder vom E-Werk Mittelbaden und Dr. Roland Weis von badenova.

Im Anschluss um 11:30 Uhr hält Christian Dunker Ortenauer Energieagentur
ein Impuls- Vortrag mit dem Titel:
Welchen Beitrag zur Energiewende kann das Ortenauer Baunetzwerk leisten?
Auf dem Stand des Ortenauer Baunetzwerk werden an beiden Tagen stündlich Vorträge
zu Tehmen wie Dachsanierung, Fenster, Pelletfeuerung und Solar, Lüftungsanlagen, usw. abgehalten.

Das E-Werk Mittelbaden stellt unter anderem eine E-Ladesäule sowie E-Fahrzeuge vor,
auch kann man hier den Verbrauch seiner Haushaltsgeräte ermitteln.

Die Stadt Lahr präsentiert LIVE den Blick aus dem Weltraum auf unseren „blauen Planeten“.
Veränderungen der Erdoberfläche der letzten Jahrzehnte werden verdeutlicht.
Stecker ziehen ? Oder selbst Strom erzeugen? Licht ausmachen oder das Auto rollen lassen?
In Solaranlagen investieren oder Erdwärme nutzen?
All das bringt uns dem gemeinsamen Ziel „50-80-90“ ein Stückchen näher.
Was hinter diesen Zahlen steckt, erfahren Sie bei der Roadshow des Ministeriums für Umwelt, Klima
und Energiewirtschaft.

„Sparschwein im Heizungskessel“ heißt ein interessanter Vortrag der badenova.
Das berühmte badenova-Bähnle bringt die Besucher am Sonntag kostenfrei
vom BBZ in Lahr mit Stop an der Dammenmühle zur Messe in die Sulzberghalle und wieder zurück.

Samstag 13.00 Uhr: Faktencheck Wärmedämmung – Experten stellen sich der Kritik
Klaus Schwarzwälder, Stukkateurinnung Ortenau,
Achim Schlager (Architekt), Schlager & Partner
Christian Dunker, Ortenauer Energieagentur
Sandra Osowski, Stadt Lahr

Großes Gewinnspiel, gewinnen Sie einen Gourmet-Kochkurs im Restaurant Adler in Reichenbach,
Eintrittskarten für die Kunst & Genuss 2016 im Stadtpark Lahr oder einen Kultur-Gutschein der Stadt Lahr.

Die kleinen Gäste dürfen sich dieses Jahr über eine Hüpfburg zum Tollen und Toben freuen und
bei verschiedenen Bastel- oder Malaktionen ihre „Kreativen Fähigkeiten“ testen.

Natürlich ist, wie jedes Jahr, für Speis und Trank gesorgt. Warme Speisen und Getränke sowie Kaffee und Kuchen.
Der Erlös aus dem Kuchenverkauf kommt wie immer den Tieren des Lahrer Tierheims zugute.


Termin: 14. und 15. November 2015
Ort: Sulzberghalle Lahr-Sulz
Öffnungszeiten: Samstag 11:00 Uhr - 18:00 Uhr und Sonntag 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Eintritt frei

 

{gallery}124{/gallery}

RECHTLICHE INFOS

(C) 2012 Business and Future - Messen und Events
Customized by sjmedia - Wir machen das!